Informationen für unsere Mandanten

Es ist uns wichtig, unsere Mandanten über die aktuellsten Neuerung aus der Steuerberatung und Rechtsberatung auf dem Laufenden zu halten. Nur wer die aktuellen Entwicklungen nicht verschläft, kann von den Veränderungen profitieren, ohne überrollt zu werden. Außerdem erhalten Sie auf den Folgeseiten Checklisten und Muster für Ihre tägliche Arbeit bzw. für den Informationsaustausch mit uns.

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus folgenden Bereichen:


Aktuelle Neuigkeiten zum Thema Steuern und Recht

Keine Urheberrechtsverletzung bei der Bildersuche durch Suchmaschinen

Freitag, 22. September 2017 02:09
Der BGH hat entschieden, dass eine Anzeige von urheberrechtlich geschützten Bildern, die von Suchmaschinen im Internet aufgefunden worden sind, grundsätzlich keine... Weiterlesen

Anwendungsfragen zum InvStG 2018: Selbst­de­kla­ra­ti­on von In­vest­ment­fonds oder An­teil­klas­sen i. S. d. § 10 InvStG 2018 so­wie von Spe­zi­al-In­vest­ment­fonds

Freitag, 22. September 2017 02:09
Das BMF hat für eine Übergangsphase zugelassen, dass unter bestimmten Voraussetzungen eine Steuerbegünstigung nach § 10 InvStG 2018 auch dann gewährt wird, wenn ein... Weiterlesen

Besoldungsreform für Professoren in Rheinland-Pfalz

Freitag, 22. September 2017 02:09
Die mit Wirkung vom 1. Januar 2013 im Land Rheinland-Pfalz eingeführte teilweise Anrechnung des erhöhten Grundgehalts auf die Leistungsbezüge von Professoren ist... Weiterlesen

Haftung nach dem Umweltschadensgesetz: Keine Zurechnung eines Gutachterverschuldens

Freitag, 22. September 2017 02:09
Das BVerwG hat entschieden, dass bei der verschuldensabhängigen Haftung für Umweltschäden Vorsatz und Fahrlässigkeit nach zivilrechtlichen Maßstäben bestimmt werden. Ein... Weiterlesen

Polizeibewerber in Nordrhein-Westfalen muss nicht 168 cm groß sein

Freitag, 22. September 2017 02:09
Die Festlegung einer Mindestkörpergröße von 168 cm für männliche Bewerber für den Polizeivollzugsdienst durch Erlass des nordrhein-westfälischen Innenministeriums ist... Weiterlesen

Produkte, die nicht aus (tierischer) Milch hergestellt sind, dürfen nicht als "Käse" oder "Cheese" bzw. als "Butter", "Sahne" oder "Cream" vermarktet werden

Freitag, 22. September 2017 02:09
Das LG Trier hat einem auf vegane und vegetarische Kost spezialisierten Betrieb aus der Eifel untersagt, einige ihrer Produkte unter der Bezeichnung "Butter", "Sahne" oder... Weiterlesen