Informationen für unsere Mandanten

Es ist uns wichtig, unsere Mandanten über die aktuellsten Neuerung aus der Steuerberatung und Rechtsberatung auf dem Laufenden zu halten. Nur wer die aktuellen Entwicklungen nicht verschläft, kann von den Veränderungen profitieren, ohne überrollt zu werden. Außerdem erhalten Sie auf den Folgeseiten Checklisten und Muster für Ihre tägliche Arbeit bzw. für den Informationsaustausch mit uns.

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten aus folgenden Bereichen:


Aktuelle Neuigkeiten zum Thema Steuern und Recht

Sachgrundlose Befristung: Zwei Jahre sind zwei Jahre - Dienstreise zählt mit

Dienstag, 20. August 2019 09:08
Die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags ist unwirksam, wenn sie die Dauer von zwei Jahren überschreitet. Dies gilt auch, wenn die Dauer nur um einen Tag wegen... Weiterlesen

Prüferbestellung nicht in der Akte - neuer Prüfungsversuch?

Dienstag, 20. August 2019 09:08
Mögliche Fehler bei der Bestimmung von Prüfern begründen nicht zwangsläufig einen Anspruch des Studierenden auf nochmaligen Prüfungsversuch. Die Umstände des Einzelfalls... Weiterlesen

Erbschaft- und Schenkungsteuer 2018 auf 6,7 Milliarden Euro gestiegen

Dienstag, 20. August 2019 09:08
Im Jahr 2018 haben die Finanzverwaltungen in Deutschland Vermögensübertragungen durch Erbschaften und Schenkungen in Höhe von 84,7 Milliarden Euro veranlagt. Das steuerlich... Weiterlesen

Bundesregierung beschließt Wohn- und Mietenpaket

Dienstag, 20. August 2019 09:08
Der Koalitionsausschuss hat sich am 18.08.2019 auf eine Reihe von Maßnahmen geeinigt. Diese tragen maßgeblich dazu bei, dass Wohnen bezahlbar bleibt und setzen einen klaren... Weiterlesen

Finanzielle Vorsorge: Mehr Sicherheit für Anleger

Dienstag, 20. August 2019 09:08
Das BMJV informiert über ein Maßnahmenpaket zur weiteren Stärkung des Anlegerschutzes im Bereich der Vermögensanlagen und geschlossenen Publikumsfonds. Weiterlesen

Staats- und Domchor Berlin: Mädchen kann keine Aufnahme in Knabenchor beanspruchen

Dienstag, 20. August 2019 09:08
Der Staats- und Domchor zu Berlin darf sich seine Sänger selbst aussuchen. Die Klage eines Mädchens, das im Knabenchor mitsingen wollte, blieb erfolglos. Das hat das VG... Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen